Paprika, Paprikapulver, rosen

Paprika, Paprikapulver, rosen
2,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht

Bio-Artikel Paprika, Paprikapulver, rosen
  • Ungarn, Moldavien, Bulgarien
  • SW10176
Rosenpaprika Eigenschaften Für Rosenpaprikapulver werden ganze, qualitativ... mehr
Produktinformationen "Paprika, Paprikapulver, rosen"

Rosenpaprika

Eigenschaften

Für Rosenpaprikapulver werden ganze, qualitativ hochwertige getrocknete Paprikaschoten gemahlen. Es enthält dadurch im Gegensatz zu edelsüßem Paprika mehr Capsaicin und schmeckt daher wesentlich schärfer. Es hat aber nicht den beißend-brennenden oder bitteren Nachgeschmack wie die Kategorien „csipős“ und „erős“.
Rosenpaprika ist also empfehlenswert für diejenigen, die das Aroma von Gewürzpaprika gepaart mit deutlicher Schärfe zu schätzen wissen.
Von den heilenden Eigenschaften von Paprika sind im Zusammenhang mit der Ernährung besonders die antibakteriellen und fungiziden Wirkungen zu nennen. Außerdem gilt Gewürzpaprika als appetitanregend, er fördert die Bildung von Magensaft und kann den gesamten Magen-Darm-Trakt positiv beeinflussen.

Verwendung

Rosenpaprika wird wohl in der ungarischen Küche am häufigsten verwendet  und gehört in die klassischen Fleischgerichte wie Gulyás (Gulaschsuppen wie Kesselgulasch, Bohnengulasch, Kartoffelgulasch) und Pörkölt (in Ungarn: länger kochende Eintopfgerichte, von der Konsistenz her dicker). Bei Gulaschgerichten existieren viele Rezepte, die z.T. von der österreichischen Küche adaptiert und variiert wurden: Szegediner Gulasch, Debrecziner Gulasch, Wiener Gulasch, Fiakergulasch, Kaisergulasch, Bauerngulasch, Zigeunergulasch etc. Rosenpaprika würzt - oft in Kombination mit edelsüßem Paprika - die bekannten ungarischen Geflügelgerichte wie z.B. Paprikahuhn und ebenso die scharfen Fischsuppen (Halászlé).
Auch wenn Paprikapulver aufgrund seiner antibakteriellen und der stark farbgebenden Eigenschaften in Ungarn, der Türkei und den Balkanländern besonders für Wurstzubereitung und für Fleischgerichte interessant ist, kann es in der vegetarischen und veganen Küche punkten. Rosenpaprika passt nicht nur zu Getreidegerichten sondern auch zu Aubergine, Bohnen (z.B. Chili sin carne), Lauch, Kartoffeln, Kohl, Kürbis, Pastinaken, Sellerie, Tomaten, Zucchini, Zwiebeln. So können z.B. auch vegetarische Letschos zubereitet werden oder vegane „Fleischprodukte“ optisch und geschmacklich „aufgepeppt“ werden.
Weitere Anregungen sind bei „Paprika, edelsüß“ zu finden.

Bio-Artikel: DE-ÖKO-037
Weiterführende Links zu "Paprika, Paprikapulver, rosen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paprika, Paprikapulver, rosen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ras el-Hanout Ras el-Hanout
2,80 € *
Pfeffer, Selimpfeffer Selimpfeffer
2,80 € *
Safran Safranfäden
ab 8,00 € *
Lammbraten Fleisch - Gewürzmischung Lammgewürz
2,80 € *
Bio-Artikel Lammgewürz
Harissa Harissa
ab 2,00 € *
Datteln, entsteint Datteln, entsteint
ab 2,50 € *
Bio-Artikel Datteln, entsteint
Arrabiata, grob Arrabiata, grob
ab 2,00 € *
Rosenknospen Rosenknospen
3,50 € *
Grüne Rosinen Rosinen, grün
ab 4,50 € *
Bio-Artikel Rosinen, grün
Arrabiata, fein Arrabiata, fein
ab 1,80 € *
Lady Grey Lady Grey
ab 3,50 € *
TIPP!
Chia-Samen Chia-Samen
ab 3,30 € *
Bio-Artikel Chia-Samen
Zuletzt angesehen