Baharat

2,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage.

Gewicht:

Bio-Artikel Baharat
  • Aromagarten
  • SW10296
Bio Baharat kaufen aus eingener Herstellung Wenn Sie unser Bio Baharat online kaufen, erhalten... mehr
Produktinformationen "Baharat"

Bio Baharat kaufen aus eingener Herstellung

Wenn Sie unser Bio Baharat online kaufen, erhalten Sie eine warme, leicht scharfe, hocharomatische Mischung aus Arabien und dem Irak. Baharat wird dort klassisch zum würzen von  Fleisch und Fischverwendt, es passt aber auch vortrefflich zu Couscous, in Suppen, Saucen, Gemüsegerichten…

Unser Baharat hat folgende Zusammensetzung:

  • Paprika edelsüß,
  • Cumin (Kreuzkümmel),
  • Schwarzer Pfeffer,
  • Zimt,
  • Muskatnuss,
  • Cardamom,
  • Koriander,
  • Cayenne.

Verwendung von Baharat

Unser Baharat bietet alle Möglichkeiten: unvergleichlichen Geschmack bei „authentischem“ Nachkochen arabischer Rezepte und Entfaltung eigener Inspiration.

Baharat ist sowohl für Pikantes als auch für Süßes geeignet – selbst Kaffee und Mokka können mit diesem Baharat einen orientalischen Reiz erhalten.

In der arabischen Küche ist Baharat unerlässlich zum Würzen von Fisch und Fleisch, dort besonders von Lamm und Rind (z.B. kabāb-Variationen, kufta (türk.: Köfte, dt.:Hackfleischbällchen oder -röllchen ) sowie Geflügel (Hühnchen, Hähnchen z.B. persischer Hähnchenspieß Jūje-kabāb).

In der europäischen Küche könnte Baharat auch beim Würzen von Schwein interessante Akzente setzen (in der arabischen Küche ist Schweinefleisch tabu).
Grillgut, nicht nur Fleisch sondern auch Gemüse, Ziegen- und Schafskäse, Halloumi, Tofu und Seitan kann mit einer Marinade aus Öl und Baharat eher nach 1001 Nacht als nach 0815 schmecken…(ca. 4-5 El Öl mit 1 Tl Baharat vermischen).

Baharat würzt Reis und Risotto, Couscous, Bulgur, Gerichte mit Hülsenfrüchten (z.B. Kichererbsen, Linsen, unterschiedlichste Bohnensorten).

Es aromatisiert viele Gemüsesorten, z.B. Aubergine, Blattgemüse wie Spinat und Mangold, Karotten, Kartoffel, Kürbis, Paprika, Pastinaken, Süßkartoffel, Tomate, Zucchini, Zwiebel.

Gemüseeintöpfe, aber auch gedämpftes Gemüse für Salate und Füllungen (z.B. von Teigtaschen), sowie mit Reis, Couscous (und/oder Fleisch) gefülltes Gemüse werden gerne mit Baharat gewürzt.
Das sehr verkürzt als „orientalische Note“ zu beschreibende Geschmackserlebnis kann nicht allein durch Baharat erreicht werden.

Fast alle Gerichte des Orients werden angereichert, aromatisiert und belebt durch Zugabe von (z.T. gehackten) Mandeln und/oder Pistazien, von Pinien- und Zedernkernen, von getrockneten Früchten wie Aprikosen, Datteln, Feigen, Sultaninen, Rosinen, Berberitzen

Zwei weitere wichtige Ingredienzien der arabischen Küche sind mit der Verwendung von Sesam und Sesamzubereitungen (z.B.Tahina) sowie Sumach gegeben.

Das Baharat  Gewürz was Sie hier kaufen können wird von uns in kleinen Chargen aus Bio Gewürzen nach unserem Orginalrezept frisch gemischt.

zur Auswahl: Würzen nach Yotam Ottolenghi

Auch beachtenswerte Gewürze: unser Za´atar, und Ras El Hanout.

Baharat-Gewürzmischung

Der arabische Begriff Baharat bedeutet übersetzt „Gewürze“ und bezeichnet eine Zusammenstellung von Gewürzen, die in der arabischen Küche sehr beliebt ist.

Die arabische Küche ist nicht nur auf die Länder der arabischen Halbinsel beschränkt, sondern umfasst in weiterem Sinne die Gebiete des Nahen Ostens.

So wird Baharat in der türkischen und persischen Küche ebenso gerne verwendet. Auch die nordafrikanische Maghrebküche ist stark von der arabischen Küche geprägt.

Baharat hat  - wie fast alle Gewürzmischungen – keine exakt festgelegte Zutatenliste.

So existieren vielfältige Variationen in den Küchen der einzelnen Länder, deren regionalen Küchen und den einzelnen von Familientraditionen und geschmacklichen Präferenzen geprägten Alltagsküchen.

Zutatenbeispiele zum selber mischen von Baharat

Hauptbestandteile der häufigsten Varianten sind: 

Paprika, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Muskatnuss und Zimt.

(Anteilmäßig aufgeführt=Paprika größter Anteil)

Die beliebtesten optionalen Zutaten sind je nach Gericht Knoblauchpulver, Nelken, Piment…

Einfaches Kochrezept mit Baharat:

Orientalischer Reis

Zutaten:

1 Tasse Reis (Basmati),

2 fein gehackte Schalotten,

30 g Pinienkerne,

60 g gehackte Mandeln,

50 g Rosinen,

1 Tl Baharat,

2 Tassen Wasser,

Öl oder Fett nach Ihrer Wahl zum Andünsten

Öl erhitzen, Schalotten glasig dünsten,

Pinienkerne, gehackte Mandeln, Rosinen und Baharat zugeben und ca. 2 Min. weiter dünsten;

Reis unter Rühren hinzufügen und mit (warmem oder heißem) Wasser auffüllen, evtl. salzen, auf kleiner Stufe fertig garen lassen.

Dieser Reis passt nicht nur zu Lamm oder Geflügel, sondern auch zu Gemüse.

Bio-Artikel: DE-ÖKO-037
Weiterführende Links zu "Baharat"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Baharat"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen