Ajowan

Ajowan
2,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage.

Gewicht:

Bio-Artikel Ajowan
  • Indien
  • SW10111
Ajowan Verwendung von Ajowanfrüchten Ajowan und seine Wirkung Da Ajowan wie andere... mehr
Produktinformationen "Ajowan"

Ajowan

Verwendung von Ajowanfrüchten

Ajowan und seine Wirkung

Da Ajowan wie andere Doldenblütler schwere Speisen bekömmlicher macht, passt er ausgezeichnet zu Hülsenfrüchten, aber auch zu Kartoffeln, Wurzelgemüsen und Fisch, in der südindischen Küche wird er auch gerne zu Reisgerichten verwendet.
Ajowan harmoniert mit Cardamom, Curcuma, Fenchel, Ingwer, Knoblauch, Nelken, Pfeffer, Zimt und ist Bestandteil mehrerer Gewürzmischungen.

Eigenschaften von Ajowan

Ajowan riecht sehr intensiv nach Thymian, der Geschmack der getrockneten Früchte ist wegen des hohen Thymolgehaltes scharf und bitter. Er kann durch Kochen abgemildert werden und ähnelt dann pfeffrigem Thymian oder Oregano. Durch trockenes Anrösten oder Braten in Fett wird der Geschmack verstärkt, die Aromastoffe lösen sich wie bei etlichen Gewürzen besser in Fett als in Wasser.

Herkunft und Verbreitung von Ajowan

Ajowan (Trachyspermum ammi, synonym auch Carum copticum) ist eine Gewürz- und Heilpflanze, die wie Anis, Fenchel, Kümmel zur Familie der Doldenblütler (Apiacea) gehört. Ajowan ist mit Kümmel und Kreuzkümmel verwandt und wird auch als indischer Kümmel, seltener als Königskümmel bezeichnet.
Ajowan gelangte vom östlichen Mittelmeerraum und Ägypten nach Indien und ist dort sowie in Pakistan, Afghanistan, dem Iran, Ägypten und Äthiopien ein beliebtes Gewürz.

Bio-Artikel: DE-ÖKO-037
Weiterführende Links zu "Ajowan"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ajowan"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen