Curry, Curryblätter

Curry, Curryblätter
2,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage.

Gewicht:

Bio-Artikel Curry, Curryblätter
  • Thailand/ Sri Lanka
  • SW10110
Curryblätter Curryblätter sind trotz ihres Namens eher selten als Bestandteil von Curries... mehr
Produktinformationen "Curry, Curryblätter"

Curryblätter

Curryblätter sind trotz ihres Namens eher selten als Bestandteil von Curries vertreten, lediglich in Mischungen aus Madras und Sri Lanka gehören sie unbedingt dazu. In Madras werden Curryblätter außer zu länger garenden Fleisch- und Fischgerichten auch zu Marinaden für Meeresfrüchte oder Chutneys verwendet. In Sri Lanka würzen sie Hühner- und Rindfleischcurrys und Gemüsegerichte in Kombination mit vielen anderen Gewürzen oft auf Wasser- oder Kokosmilchbasis.

Bio-Curryblätter und ihre Verwendung

Bio-Curryblätter werden je nach Rezept manchmal ganz in Öl gebraten oder zerkleinert bzw. zerrieben zu unterschiedlichen Zeitpunkten den Gerichten beigegeben.

In der vorwiegend vegetarischen Küche Südindiens bereichern sie Gemüse-, Reis- und Linsengerichte. So könnten Curryblätter auch speziell in der expandierenden vegetarischen und veganen Küche ein Geheimtipp für etwas Extravaganz werden, zumal sie zu einer Vielzahl anderer Gewürze sehr gut passen.

Bockshornklee, Cardamom, Chili, Curcuma, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer sind beliebte Gewürzpartner, aber z.B. auch Nelken und Zimt können fein dazu sein – einfach experimentieren, improvisieren, kombinieren!

Eigenschaften und Geschmack von Curryblättern

Curryblätter haben ein an Orangen erinnerndes Aroma; auch der Geschmack enthält die Zitrusnote mit leicht bitterem Geschmack.

Herkunft und Verbreitung Curryblättern

Die gefiederten Blätter des Currybaumes (Bergera Koenigii, syn. Murraya Koenigii), der zur Familie der Rautengewächse (Rutaceae) gehört, sind in der Koch- und Würzkunst noch verhältnismäßig unbekannt. In der ayurvedischen Heilkunst werden allerdings fast alle Bestandteile des Currybaumes für unterschiedliche Anwendungsgebiete verwertet.

Der Currybaum wächst in seiner Heimat Indien sowie im gesamten südostasiatischen Raum. Als beliebter Baum in Hausgärten findet er sich vornehmlich in Südindien und Sri Lanka. Dort werden die Blätter auch bevorzugt zum Würzen verwendet.

Bio-Artikel: DE-ÖKO-037
Weiterführende Links zu "Curry, Curryblätter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Curry, Curryblätter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen